Datenschutzerklärung

Allgemeines

 

Die Websitebetreiberin nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseiten ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern Sie über das Online-Formular mit uns in Kontakt treten möchten, wird jedoch eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich. Diese Angaben werden nur gespeichert, damit auf diese Daten zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht ohne Ihre Einwilligung statt. Sie können jederzeit Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten sowie deren Nutzung zum Versand der angeforderten Informationen widerrufen.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen kann (zum Beispiel über das Senden einer E-Mail). Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht realisierbar.

 

Die nachfolgenden Ausführungen geben Ihnen als Nutzer unserer Website einen Überblick darüber, wie wir den Schutz personenbezogener Daten gewährleisten und welche Art von Daten in welchem Umfang und zu welchem Zweck erhoben werden.

Begriffsbestimmungen

 

Diese Datenschutzerklärung basiert auf Begrifflichkeiten der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO). Wir verwenden in dieser Datenschutzerklärung unter anderem die folgenden Begriffe:

  • Personenbezogene Daten

Nach Art. 4 Nr. 1 DSGVO sind „Personenbezogene Daten“ alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

 

  • Verarbeitung

Nach Art. 4 Nr. 2 DSGVO umfasst „Verarbeitung“ jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

 

  • Verantwortlicher

Nach Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist „Verantwortlicher“ die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet; sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so können der Verantwortliche beziehungsweise die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.

 

  • Auftragsverarbeiter

Nach Art. 4 Nr. 8 DSGVO ist „Auftragsverarbeiter“ eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

 

 

Verantwortliche Stelle gemäß Art. 4 Nr. 7 DSGVO

 

Verantwortlich ist:

 

bM UNTERNEHMENSBERATUNG 

Beate Maikranz

Jahnstraße 26

60318 Frankfurt am Main

E-Mail: info@beatemaikranz.de.

 

 

Cookies - Technische Steuerung

 

Als Cookie wird ein kleines Datenpaket bezeichnet, das ein Webserver auf dem Computer des Website-Besuchers speichert, es enthält z.B. Informationen über die bevorzugte Sprache oder andere Einstellungen. Diese Informationen werden in einer Textdatei gespeichert. Wenn der Website-Besucher dieselbe Website erneut besucht, sendet der Browser eine Kopie des Cookies zurück an den Webserver. Dadurch kann der Website-Besucher identifiziert und die Anzeige der Website entsprechend angepasst werden. Cookies werden nach Profiling-Cookie (für Ihre Verwendung ist Ihre Zustimmung notwendig) und technischen Cookie (keine Zustimmung notwendig) unterschieden.

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies zur technischen Steuerung. Sie garantieren den reibungslosen Betrieb der Website. Sie können den Einsatz der Cookies beeinflussen, d.h. beschränken oder ganz abstellen. Gängige Browser verfügen über eine Option, mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Nutzung und der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt sein kann.

 

 

Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen (Logfiles)

 

Der Webseitenbetreiber bzw. Seitenprovider erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese Daten bzw. Informationen werden von Ihrem Inter­net-Pro­vi­der automatisch an uns übermittelt und in den Logfiles des Servers gespeichert. Dies sind vom Besucher verwendeter Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse), Herkunftslink bzw. –UR, Zugriffszeitpunkt, verwendete Suchmaschine inklusive genutzter Keywords, Verweildauer, Anzahl aufgerufener Seiten und zuletzt geöffnete Seite vor dem Verlassen der Website. Die erhobenen Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen und ist auch nicht beabsichtigt.

 

 

Verarbeitung von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)

 

Die Datenverarbeitung erfolgt zur Vertragserfüllung sowie zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen. Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie der Erhebung dieser Daten ausdrücklich zustimmen. Im Fall von Bestandsdaten erheben, verarbeiten und nutzen wir personenbezogene Daten soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderungen eines Rechtsverhältnisses notwendig sind. Personenbezogene Daten über den Aufruf unserer Internetseiten erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Webseiten-Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen.

 

 

Auftragsverarbeiter

 

Für bestimmte Bereiche sind wir auf die Dienstleistung Dritter angewiesen, um unsere vertraglichen und gesetzlichen Pflichten zu erfüllen. In diesem Fall ist es unumgänglich diesen Dienstleistern die Informationen zu übermitteln, die zur Erfüllung ihrer Dienstleistung nötig sind. Dabei ist es den Dienstleistern untersagt, die Daten zu einem anderen Zweck als zur Erfüllung Ihrer Dienstleistung zu verwenden. Wir achten darauf, Dienstleistern nur die unbedingt nötigen Daten zur Verfügung zu stellen. Aktuell erfolgt die Inanspruchnahme von Dienstleistungen Dritter für das Webhosting.

 

 

Routinemäßige Löschung von personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten und speichern personenbezogene Daten grundsätzlich nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder durch die Gesetzgebung, der wir unterliegen, vorgesehen ist.

 

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine gesetzliche Speicherfrist (zum Beispiel gesetzliche Aufbewahrungsfristen) ab, werden personenbezogene Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften von uns gesperrt oder gelöscht.

 

 

Ihre Rechte als Betroffener

 

Als von der Verarbeitung personenbezogener Daten Betroffener haben Sie gegenüber uns als verarbeitende Stelle die folgende Rechte:

 

  • Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
  • Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“, Art. 17 DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

Beim Auskunfts- und Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG.

 

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen (Art. 21 DSGVO). Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

 

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu (Art. 77 DSGVO). Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden:

https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

 

 

SSL-Verschlüsselung

 

Diese Webseite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte (zum Beispiel Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden) eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

 

Sicherheit

 

Zum Schutz Ihrer bei uns vorgehaltenen personenbezogenen Daten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch haben wir technische und organisatorische Vorkehrungen getroffen. Unsere Sicherheitsverfahren werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend angepasst. Unsere Mitarbeiter sind zur Wahrung der Vertraulichkeit verpflichtet.

 

 

Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung 


Von Zeit zu Zeit kann eine Aktualisierung dieser Datenschutzhinweise notwendig werden, beispielsweise durch neue Angebote auf unserer Webseite oder gesetzliche Änderungen. Wir werden Sie dann an dieser Stelle informieren.

Hier finden Sie mich:

bM UNTERNEHMENSBERATUNG
Jahnstrasse 26
60318 Frankfurt am Main

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 151 11557938

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

 

Informationen über Beate Maikranz finden Sie auch auf den Online Business Netzwerken 

  • Xing
  • LinkedIn

oder im Expertenportal der Wirtschaft

  • Brain Guide

oder der 

  • Competence-Site
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2006-2018 bM Unternehmensberatung - Beate Maikranz. All rights reserved.